wollte niemand – ins Loch geschüttet.

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Geld einzahlen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

böööse Welt…

betr. Leistung zur Teilhabe, Versich. Nr. XXX
Hallo liebes Team der XXX,
in Ihrem Schreiben vom 2.August 2016 teilen Sie mir mit das ich am 25. und 26.06.2016 an der Rehabilitation nicht teilgenommen habe
und das ich Ihnen die Gründe für mein Fehlen mitteilen, sowie entsprechende Nachweise zusenden soll.
Gern hätte ich an der Rehamaßnahme selbstverständlich breitwillig teilgenommen.
leider kann ich Ihnen keine entsprechenden Unterlagen zum Falle des Fernbleibens zusenden,, da ich annehme das die Reha-Einrichtung nicht in der Erklärungspflicht ist mir zu begründen wieso diese sich erlaubt an den Wochenenden ihr Haus geschlossen zu halten – und ich somit am 25. und 26.06.2016 keinen Zugang zu dieser Einrichtung erhielt, ebenso  bzw. somit habe ich an besagten zwei Tagen keine therapeutische Maßnahme erhalten.
Ich bin gerne bereit 7 mal in der Woche eine Therapie in Anspruch zu nehmen, wenn es sie mir angeboten würde, zumal in den ersten Wochen meiner Reha sowieso einiges, aus meiner Sicht, schief gelaufen ist ( meine  Mail zur Stellungnahme vom 28.06.2016 )
freundlich grüßt XXX.

monneymonneymonney

 

gerade was zum schmunzeln rein bekommen:

„Hallo,
Wir zahlen Ihnen viel Geld für eine unkomplizierte Arbeit.
Falls Sie in unserem Betrieb arbeiten, bekommen Sie eine Gelegenheit, bis 8.000,00 EUR pro Monat zu kriegen. Für diese Partnerschaft werden Sie erst etliche Stunden 8 Tage pro Monat aufwenden. Man darf dieses unbefristete Arbeitsverhältnis mit Ihrer Dauerbeschäftigung vereinigen! Ihre Entlohnung beträgt bis 1.600,00 EUR für jeden ausgeführten Auftrag.

Es werden folgende Handlungen vonnöten sein:

1. Wir senden einen Geldbetrag von 2.000,00 EUR bis 8.000,00 EUR auf Ihr Konto.
2. Sobald die Geldanweisung auf Ihr Konto in einer Bank geschickt wird, heben Sie die eingetroffene Summe in cash ab.
3. Sie nehmen sich 20% von der auf Ihrem Konto angekommenen Summe.
4. Den Rest der auf Ihrem Konto angekommenen Summe der Überweisung versenden Sie unserer Firma.
5. Wenn Sie alles korrekt und zur besprochenen Frist erledigt haben, transferieren wir die nächste Überweisung von Geld auf das Konto, das auf Ihren Namen läuft.

Die Summen der Geldüberweisungen, die auf Ihr Konto überwiesen werden und die Anzahl von denen können willkürlich sein, alles hängt nur von von Ihrem Wunsch ab.
Sie laufen hundertprozentig kein Risiko bei dieser Tätigkeit und Sie verletzen kein Recht von der BRD und der Europäischen Union.

Falls an dieser Erwerbstätigkeit interessiert sind, schicken Sie uns eine E-Mail. Wir treten mit Ihnen baldmöglichst in Kontakt und antworten auf alle Ihre Fragen.

Wir machen Sie drauf aufmerksam, dass die Antwort auf Ihre Anfrage von einer anderen Email eingeht, bitte richten Sie Augenmerk auf Mails, die an Ihre Mailbox von neuen unbekannten Emails versendet werden.

Schicken Sie uns bitte Ihre Mobilfunknummer, das ist das beste Mittel, sich mit uns in greifbarer Zukunft ins Benehmen zu setzen. Eilen Sie sich, die Anzahl der Stellen ist beschränkt.“