gestern mit dem Fahrrad losgezogen.

für eine Strecke die ich in 40 min zurücklege, brauchte ich 1.5 Stunden. Der Grund ist das ich nicht alles geradelt bin sondern nur ab und an mal, Keine öffentlichen Straßen – so die Maßregelung – also bin ich von mir aus bis zum Connewitzer Kreuz, dann in den Wildpark, von dort zum Walsdee Lauer, weiter zum Cospudener, dann zur Badeballstelle – etwas verweilt, Pigmente gehascht, bissel gelabert – und dann wieder nach Hause. Rückzu fast die gleiche Strecke.

Das Beste an der Sache war nicht das Ankommen oder das Ziel endlich zu erreichen, nein, ganz einfach der Weg. Der Weg war das Ziel – und das war herrlich!

Screenshot_2017-04-01-11-26-52//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Screenshot_2017-04-01-17-00-35//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

20170401_112918//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

20170401_131508//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s