ein kleines Malheur – und fast die Einrichtung demoliert

Wir haben zum Zugang zur Terrasse zwei Vorhänge: der erste ist eine Isolation gegen die Sonneneinstrahlung, der zweite ist die Gardine, die bis zum Fußboden reicht. Beide Vorhänge erstrecken sich über die ganze Wandseite.

Als ich heute Nachmittag von der Terrasse kam, hab ich einen kleinen Schlenker bekommen das ich mich etwas auf die Bettkante, die einen Teil des Zuganges zur Terrasse einnimmt, setzen musste. – Jedenfalls hab ich beide Vorhänge nicht wirklich beachtet und hab mich nicht nur auf die Bettkante gesetzt sondern auch beim Setzen, mich auf beide Vorhänge gesetzt, die natürlich voller Spannung waren, die aber nicht nachgab – und ich die ganzen Vorhänge samt Gardinenleiste der gesamten Wand inclusive Schrauben und Dübel mit herab gerissen hab…………..

nur gut das TV und die andere Technik anderswo angebracht sind *lol

voll peinlich.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s