o4.o7.2o2o

eine Woche Facebook – Pause: …wie gut das tut. Gelöscht von Handys. Messenger gleich mit dazu.

…weg. herrlichhh ………….

Überraschender Weise hat man einen anderen Weg zu mir gefunden: nach nun fast zehn Jahren das erste Lebenszeichen von Metrin, einer lieben Angestellten von Sylke, einer familiäern Oase in einem Tropischen Garten nahe des weltbekannten Diani Beach an der Südküste von Mombasa, in Ukunda

Kenia 2010 242
Kenya 2010 088
Kenia 2010 252
Kenia 2010 240
Kenia 2010 236
Kenya Alpha DSL 187

…ein Ort der gern zu Führungen genommen wurde, in den Reiseführern und Bewertungen als sehenswerte botanische Anlage, wegen seiner umfassenden, reichhaltigen Pflanzenpracht beworben ist.

Um haaresbreite hätte ich meinen Standort in Deutschland aufgegeben und wäre nach Kenya ausgewandert, man arbeitete schon an der Bewilligung einer Permit ( Arbeitserlaubnis ) für Gastronomie und Hotelwesen.

Leider gab es derzeit negative Kräfte, die es bis jetzt nicht lassen konnten, mir hinterherzuhächeln – nach fast 10 Jahren kein Vergessen, kein „Sand darüber“ … Kenya, das Land meiner Träume …damals habe ich fluchtartig das Land verlassen müssen, gleich am nächsten Tag ging mein Flieger zurück nach Deutschland.

Hier und da geholfen, Schulen besucht und an Projekten teilgenommen, privat Familien kennengelernt, Freundschaften geschlossen, selbst an Gerichtsverhandlungen teilgenommen, Freunde frei gekauft, ganze Bäckereien leer gekauft, Gefängniswärter bestochen, Lebensmittel in Lager geschmuggelt …Bücher könnte ich schreiben ………..

Die schönste Zeit zum Rückzug war die Oase im tropischen Garten von Sylke, einer Deutschen, aus Wittenberg, fernab des Hoteltourismus, den ich zu zahlreichen anderen Reisen zur Genüge kennengelernt habe.

Kenya 2010 067

ich hatte mein Häuschen, meine Terrasse, meine Poolanlage, Verpflegung und bewachte Ruhe in der Idylle der Oase.

Schön waren die Abende im benachbarten Restaurant, fast kein Abend ohne Party auf der Terrasse. Einmal stand ich sogar selbst in der Küche, es gab Hohl mit Gehacktem ( Kohlroulade )

Kenya 2010 073

hier noch ein paar andere Fundstücke aus besseren Zeiten:

Galu Beach

kenya-mai-2010 261
kenya-mai-2010 262
Diani Beach , Ebbe

spontane Grillparty on the beach by night:

Kenya 2010 059
Kenya 2010 048
Kenya 2010 049
Kenya 2010 044
Kenya 2010 034

das Feuer der alten Kokosnußschalen

Kenya 2010 026

…und am nächsten Abend wieder Fisch.

GrillParty am Beach

am Galu Beach

Weg zum Beach
Kenya-Mai-2010 575
Kenia 2010 230
Kenya_Feb2011 132

undsoweiterundsofort leben life in Africa

Kenya 2010 108

9.3.2o2o

heute ist Mutters Geburtstag. Glückwünsche in aller herrgottes Frühe gesandt.

Maspalomas, o6.3o Uhr …Zeitumstellung, 1 h zurück ….

Was ist heute angesagt? …als allererstes Tausch der Unterkunft! Wir sind hier in einer Ecke der Hotelanlage, die ist wohl selbst dem Ruhesuchenden zu ruhig ist. Also ich muss hier weg. Mein Anhängsel schläft noch, draußen ist es stockdunkel. Ich mache derzeit bissel Bambule, alle anderen bekommen nix mit, außerdem ist unser Schlafraum und das andere Bad eine Etage höher, wir bewohnen also ein “ Einfamilienhaus mit zwei Terrassen, eine im Obergeschoss, die andere ebenerdig. Dieser Stil gefällt mir gut. in der Mitte der Anlage ist ein großer Pool, die Restaurants in irgendwelchen anderen Ecken. Der Parkplatz gleich vor der Anlage, kostenfrei.

was noch so los?

Bier, der halbe Liter 3,50 Euronen. Bei meinem Durst kein Schnäppchen! …Einkaufen angesagt, Kühlschrank füllen!

Außerdem will ich für die gesamte Zeit mir noch ein Radl mieten ……..

Die Temperaturen hier sind irre. Kein Vergleich zu Mallorca: wenn dort 24 Grad, dann sind es auch 24 Grad! Hier 24 Grad gemeldet, die Anzeigen innerorts schlagen mit weit über 30 Grad zu Buche! Die Sonne knallt dermaßen das man meinen könnte Kenya steht vor der Tür ………………..Kenya? …apropo ….da war ich auch lange nicht mehr …………

Guten Tag ……………Sporttime !!! 06.40 h ………bye !